Unsere Projekte

ZUKÜNFTIGE PROGRAMME SIND BESSERE EINSATZFINANZIERUNGEN.

Brot gegen das Elend hat bereits erfolgreiche Projekte in Marokko, Rumänien, Argentinien, Bosnien, Pakistan, Namibia und Südafrika realisiert. Zum Beispiel das Projekt „Bakary Sonbola“ im Libanon, das seit 2003 existiert. Im „Mosan Center“, einem Pflegezentrum für behinderte Kinder und Jugendliche, werden täglich 620 Brötchen, Brot und Gebäck für die Autoindustrie gebacken -Verbrauch und Verkauf. Es gibt mehrere dankbare Kunden: Die deutsche Botschaft, UN-Mitarbeiter, die deutsche Gemeinde in Beirut und viele Privatkunden. Vom ersten Tag an war der hörgeschädigte Ali in der Trainingsbäckerei anwesend. Heute leitet Ali die Bäckerei und gibt sein Wissen und seine Lehrlinge weiter.

Wir brauchen mehr Freiwillige.

Wir verändern das Leben derer, die keine Hoffnung haben. Die Arbeit unserer Organisation zielt auf die gezielte Unterstützung von Kindern in Form von Spenden und Sponsoren.
Tritt uns bei

Unsere Sponsoren

Niemand ist jemals arm geworden durch Geben.